Detail

Verschoben auf den 10. November 2020

Die Shiptec AG wurde für den Prix SVC Zentralschweiz nominiert.

Aufgrund der aktuellen Lage wurde der Event vom Juni auf den 10.11.2020 verschoben.

Dies noch immer unter Vorbehalt, bis der Bundesrat das Versammlungsverbot aufheben kann.

Das Unternehmernetzwerk Swiss Venture Club (SVC) vergibt am 9. Juni 2020 zum achten Mal den Prix SVC Zentralschweiz. Aus 120 Unternehmen der Region hat die vierzehnköpfige Expertenjury unter der Leitung von Urban Camenzind, Regierungsrat und Volkwirtschaftsdirektor des Kantons Uri, folgende sechs Finalisten bestimmt: Die allvisual AG aus Steinhausen, die Elbatech AG aus Ibach, die Gübelin AG aus Luzern, die Renggli AG aus Sursee, die Seiler Käser AG aus Giswil, sowie die Shiptec AG aus Luzern.

Wir freuen uns sehr über diese Nomination für den bedeutendsten KMU-Preis der Zentralschweiz.

Offizielle Medienmitteilung SVC