Produktdaten

Kunde
Schifffahrt Grundlsee

Fertigstellungsjahr
2017

MS Rudolf, MS Traun und MB Gössl

Die Shiptec AG hat im Herbst 2016 den Auftrag für die Generalsanierung der beiden historischen Schiffe MS Rudolf und MS Traun erhalten. Die Schifffahrt Grundlsee Toplitzsee (Steiermark, Österreich) hatte sich entschieden, ihre beiden grösseren Fahrgastschiffe komplett zu renovieren.

Das MS Rudolf wurde abgesehen vom Rumpf fast komplett neu aufgebaut. Dabei wurde das Schiff mit der neusten Technik ausgerüstet, unter anderem wurde eine diesel-elektrische Antriebsanlage  eingebaut. Bei der MS Traun wurden die bestehenden Holzaufbauten saniert und aufgefrischt. Die gesamte Inneneinrichtung wurde passend zum Ambiente am Grundlsee komplett erneuert. Auch das MS Traun wurde mit einer neuen diesel-elektrischen Antriebsanlage ausgerüstet und mit der aktuellen Technik versehen.

Vor Ostern April 2017 wurden die Arbeiten abgeschlossen und anschliessend zurück an den Grundlsee transportiert. Die beiden Schiffe konnten somit rechtzeitig zur Saisoneröffnung Ende April den fahrplanmässigen Betrieb aufnehmen.

Die viermonatige hochintensive Umbauphase wurde dank der grossartigen Zusammenarbeit mit dem Kunden erfolgreich abgeschlossen.

 

MS Rudolf                                                                    MS Traun

Kapazität:         60 Personen                                      Kapazität:         49 Personen

Länge ü. A.:      19.5 m                                                 Länge ü. A.:      14 m

Breite u. A.:      4.75 m                                                 Breite u. A.:      3.08 m

Antrieb:            diesel-elektrisch                                 Antrieb:            diesel-elektrisch

 

 

Neben den beiden grösseren Passagierschiffen, wurde Shiptec ebenfalls mit der Renovation das Motorboot Gössl beauftragt.

Das historische Boot aus Eichenholz befand sich vermutlich seit gut 40 Jahren im Trockenen und sollte ebenfalls restauriert werden. Für die aufwändige Sanierung des Bootskörpers wurden unter anderen unzähligen Stunden von Lernenden investiert.

Das Motorboot Gössl wurde mit einem neuen Antriebsmotor und einer neuen Antriebsanlage ausgerüstet und dient nun für Extrafahrten auf dem Grundlsee.

 

MB Gössl

Kapazität:         12 Personen

Länge ü. A.:      9 m

Breite u. A.:      1.7 m