Produktdaten

Kunde
SBS Schifffahrt AG

Fertigstellungsjahr
2020

Auftragswert
1.700.000 CHF

MS St. Gallen

Das Flaggschiff der Schweizerischen Bodensee Schifffahrt (SBS), das Motorschiff St. Gallen ist 1967 in Verkehr gesetzt worden und bietet Platz für 650 Personen. Nach über 50 Jahren im Einsatz, wurde das Schiff im zwischen Oktober 2019 und März 2020 umfassend erneuert.

 

Shiptec AG war für die gesamte Erneuerung der Technik verantwortlich. Dabei wurden die Antriebsmotoren und die Generatoren ersetzt. Dank den neuen Motoren und wird der Brennstoffverbrauch stark sinken, sowie die Wartungs- und Instandhaltungskosten können reduziert werden. Auch weitere technische Komponenten wurden im Zuge der Sanierung erneuert. So wurde die Wellenanlage saniert und die Ruderanlage auf den neusten Stand gebracht. Das Schiff wurde neu mit einem Bugstrahlruder ausgerüstet und auch die Klimatechnik wurde auf den neusten Stand gebracht.

 

Gleichzeit mit der tiefgreifenden technischen Erneuerung, wurde auch dar Innenausbau erneuert. Durch die zunehmende Nutzung als Event-Schiff veränderten sich die Anforderungen an Gastronomie, Interieur und technische Installationen. Das Interior schreibt das für die Schweizerische Bodensee Schifffahrtsgesellschaft entwickelte Corporate Design des Restaurant Hafen und der MS Säntis fort. Die Architektursprache mit edlen Materialien schlägt die Brücke zwischen nostalgischem Kursschiff und dem Gefühl der modernen Yacht. Moderne Leuchten an den Decken schaffen ein nautisches, glamouröses Ambiente.

Projekt Eckdaten:

Auftraggeber:                        Schweizerische Bodenseeschifffahrt (SBS) AG

                                              Romanshorn

Projektleitung:                       Susanne Fritz Architekten, Zürich

Interior-Design:                     Susanne Fritz Architekten, Zürich

Projektleitung Technik:          Shiptec AG, Luzern

Technische Umsetzung:        Shiptec AG, Luzern

Zulassung/Flagge:                 Schweiz (SBV & BSO)          

Projektvolumen:                    ca. 4.5 Mio. CHF, wobei 1.7 Mio. CHF für Technik

Einsatz:                                 Kursfahrt sowie Eventfahrten auf dem Bodensee

                                              Schiff 2: Herbst 2023 (Thonon – Lausanne)

 

 

Technische Daten

Kapazität:                   650 Passagiere

Länge über alles:       51.2 m

Breite über alles:        10.5 m

Verdrängung:              248.8 t (leer)

Geschwindigkeit         29 km/h (maximal)

Antriebsleistung:         2 x 245 kW