Produktdaten

Kunde
Kieswerk Steingand AG

Fertigstellungsjahr
2009

Auftragswert
20.000 CHF

Lastschiff

Die Shiptec AG hat im Jahr 2009 im Rahmen eines Vorprojekts ein neues Lastschiff mit Selbstentladung entwickelt.  

Das Lastschiff wurde nach Kundenwunsch entworfen und sollte dafür eingesetzt werden, Seekies von einem Ende des Sees ans Andere zu transportieren und in der Gegenrichtung verschiedene verarbeitete Produkte wieder zurück zu bringen. Zu diesem Zweck wurde der Laderaum in vier Silos unterteilt. Zudem wurde das Schiff mit einer Förderanlage für die Selbstentladung ausgerüstet. Das Förderband am Bug ist seitlich um ±90° schwenkbar um einen möglichst flexiblen Einsatz gewährleisten zu können.

Der Antrieb mit Ruderpropeller und Pumpjet ist auf maximale Manövrierfähigkeit ausgelegt und bietet zudem eine volle Redundanz. Für die Besatzung gibt es nebst dem geräumigen Steuerhaus noch einen Aufenthaltsraum im Rumpf, der mit einer kleinen Küche ausgerüstet ist.

 

Technische Daten

Länge ü. A.   47.00 m
Breite u. A.   8.00 m
Verdrängung   200 t
Nutzlast   400 t
Antrieb   Ruderpropeller, 280 kW
Hilfsantrieb (im Bug)   Pump-Jet, 70 kW
Geschwindigkeit   >10 km/h