Produktdaten

Kunde
CGN SA Lausanne

Fertigstellungsjahr
2016

MS Italie

Die Renovation wurde von CGN in verschiedene Teilprojekte aufgeteilt, die Shiptec  AG erhielt den Auftrag für die  „Schiffbau- und Stahlbauarbeiten an Rumpf und Aufbauten“ .

Die Arbeiten wurden im Trockendock der CGN in Lausanne ausgeführt. Die intensivsten Arbeitsphasen mit der Instandsetzung der Aussenhaut war von September 2015 bis November 2015 bei der über 250m2 Fläche erneuert wurden und von März 2016 bis Mai 2016 mit der Neufertigung  und Montage der Sponsons.

 

Technische Daten:

Länge ü. A.:      

61.50 m

Breite u. A.:

14.00 m

Verdrängung:

300 t

Personen:

560 Fahrgäste