Produktdaten

Kunde
Garaventa AG

Fertigstellungsjahr
2017

Bürgenstock Bahn

Im Sommer 2016 hat die Shiptec AG den Auftrag von der Firma Garaventa für den Neubau der Bürgenstock Bahn erhalten. Rechtzeitig zur Eröffnung des Bürgenstock-Resorts im August 2017 wurden die rund einjährige  Planungs- und Bauphase abgeschlossen. Die beiden Wagen wurden nach historischem Vorbild originalgetreu nachgebaut und gleichzeitig mit modernster Technik ausgestattet, die erlaubt, dass die Bahn vollautomatisch die Strecke von 943 Meter  überwinden kann.

Ein Spektakel war die Überfahrt der beiden Wagen von Luzern nach Kehrsiten.
Da der Transport über die Seestrasse nach Kehrsiten nicht möglich ist, wurden die beiden Wagen über den Seeweg von der Werft in Luzern nach Kehrsiten transportiert.
Sie wurden mit Pontons und einem Schubschiff nach Kehrsiten geschoben. In Kehrsiten wurden die beiden Wagen mit einem Kran auf die Schienen gehoben, welche provisorisch zum See hin verlängert wurden.

Die Bürgenstock Bahn wird das ganze Jahr über (Sommer und Winter) von frühmorgens 06:00 Uhr bis Mitternacht in Betrieb sein. 

 

Technische Daten:

Förderleistung:            582 Personen pro Stunde

Fahrzeugkapazität:     56 Personen

Länge:                           11 m

Breite:                           2.5 m

Antrieb:                         Bergstation

Fertigstellungsjahr:     2017