Produktdaten

Kunde
Schifffahrtsgesellschaft Vierwaldstättersee

Fertigstellungsjahr
2013

Projektumfang
21.118 h

Auftragswert
3.340.000 CHF

MS Schwyz

Im Zuge einer Generalsanierung wurde die traditionsreiche MS Schwyz neu motorisiert. Die originalen langsam laufenden Sulzer-Motoren, die das Passagier-Motorschiff fünf Jahrzehnte lang über den Vierwaldstättersee bewegt haben, haben ausgedient. Neu an Bord befinden sich zwei effiziente Zwölfzylinder-Motoren von MAN, die die altehrwürdige Schwyz mit der Kraft von 1.100 kW zu neuen Höchstgeschwindigkeiten antreiben.

 

Umfang der Generalsanierung:

  • Neumotorisierung inkl. neue Getriebe und Partikelfilter
  • Revidierung der Wellenanlage inkl. Nachrüstung von Wellenbremsen       neue Propeller
  • neues Druckluftsystem
  • neue Wärmetauscher
  • zusätzliches Schott auf Spant 51
  • neue Notluken Motorenraum, Hilfsmaschinenraum und Küche (infolge Schott 51 und Schliessung der Schotttüren bei S69 und S73
  • Ergänzung des Lenzsystems infolge einer zusätzlichen Abteilung im Rumpf
  • Anpassung an der Lüftungssteuerung Passagierräume
  • Anpassungen in der Küche (Kühlzellen, Induktions-Kochherd)  
  • Anpassung an der elektrischen Hauptverteilung
  • Neuer Abwassertank
  • Anpassung des Steuerpults und der Nock mit neuem Radar usw.  (verbunden mit Neumotorisierung)
  • Anpassung des Steuerhausaufganges: Türe vom Oberdeck zum Treppenaufgang Steuerhaus (gemäss Generalplan)
  • Anpassungen des Innenausbaus: Bodenbeläge, Decken, Kosmetik an den Wänden, neue Beleuchtung & neues Audioanlage-System, neues Mobiliar , Buffetanpassungen usw. (ohne Raumveränderungen)
  • neues Aussenmobiliar bei HD & OD achtern
  • zusätzliche Windwände auf dem Oberdeck Achte

 

 

Technische Daten:

Länge ü. A.:                  58.30 m

Breite u. A.:                  11.27 m                

Verdrängung:               337 t 

Antrieb:                         2 x 550 kW, MAN Marinedieselmotoren, Common Rail

Geschwindigkeit:         30 km/h

Personen:                     900 Fahrgäste